Praxis S. L. Schönberg  - Osteopathie & Coaching
eine entspannte Oase, um einfach zu sein....

Qualifikation

Heilpraktikerin 1994-1996 (Prüfung 18.12.1996)
Zertifizierte Osteopathin ( vom VFO e.V. - Voraussetzung mind 1350 UStd)
eigene Praxis seit 1998

Osteopathie/Craniosacrale Therapie (CST) (seit 1995 rd. 1700 Ustd):
diverse Kurse in Köln (Thalamusschule, UTA Institut), Berlin (Institut für Craniopathie/ Berliner Schule für Osteopathie), Hamburg (OSD), England (ESO), FICO (Antwerpen)

2016 Lymph Drainage Therapie for Chronic Fatique Syndrome and Fibromyalgie
2014 The Brain - Brain Vision, Membranes & Cerebrospinal Fluid (BVMC) - Augenbehandlung
2012 The Brain - Nuclei - Fluid (Teil2)
2011 The Brain- Nuclei - Fluid (Teil 1) gezielte Behandlung einzelner von Trauma und Stress betroffener Hirnstrukuren
2004 Biodynamische Aspekte in der Craniosacralen Therapie
2000-2002 Geschichte/Philosophie, Anatomie Bewegungsapparat, Orthopädie, Viscerale O., CST, Biomechanik, Faszien, Neurologie, Allostase, Innere Med., Littlejohns mechanics, General Osteopathic Treatment - GOT, Specific Adjustment Technic –Specific Adjustment Technic -SAT, HVLA, Muscle Energy Technic/Mitchell Techniken -MET, Strain Counterstrain, Sutherland Techniken
1999/2003 Kinderkurse
1999 Muscle Energy ( MET)
1997-1999 Viscerale Osteopathie
1995/1997/1999 Craniosacrale Therapie (CST)

Sonstige Körpertherapien
2012 Meditative Entspannungstechniken unter besonderer Berücksichtigung des Burn-out-Syndroms
seit 1994: div. Weiterbildungen und Praktika u.a. in Rebalancing (Bindegewebsmassage in Verbindung mit Gelenkslockerung, Energie- und Atemarbeit - 200 UStd), Hawaiianischer Massage, Ortho-Bionomie®, Ohrakupunktur

"Energiearbeit" seit 1994 div. Kurse insb.
2010 Matrix-Energetics® Level 1
2009 Quantum Touch®- Advanced: Core Transformation I und II, Supercharging
2008/2009 Quantum Touch®- Practitioner
2004/2005: Sat Nam Rasayan (Meditative Heilkunst in der Tradition des Kundalini Yoga) – Practitioner

Coachingwerkzeuge:
Diamond Logos/ Diamond Approach 

2012 - 2015: fortlaufender Kurs an der Rhidwan School -  Diamond Heart Europe 2
2003 - 2007 Kurse in Diamond Logos/Diamond Approach /Essenzarbeit (tief greifende Integration von psychologischem und spirituellen Wissen) mit Faisal Muquaddam und autorisierten Dozenten sowie nach A.H. Almaas (Ridhwan School)

Somatic Experiencing® - Behandlung mittels Körper-Spür-Erleben

2011 Weiterb. zu Opfer-Täter Dynamiken, desorganisierter Bindungsstil
2011 Weiterb. zu Interpersonaler Regulierung und Burn-Out-Prophylaxe
2011 Weiterb. zu Kriegstraumen und ihrer nachteilige Wirkung auf die   prä- und perinatale Entwicklung und transgenerationelle Weitergabe
2010 Bindungsstörung (Trauma und Beziehung)
2009 Weiterbildung in Trauma und „Energie und Identität“
2009 Weiterbildung zu „die verschiedenen Gesichter von Trauma“
2007 - 2010 Ausbildung in Traumabewältigung mit Somatic Experiencing® (Zertifikat)
2006 Weiterbildung zu Sexuellem Missbrauch
2006 Weiterbildung zu Scham und Schuld

Systemische Aufstellungen /Morphisches Feld Lesen (MFL® )
2014 Aufbaukurs MFL® z.Thema Eigenliebe/Inneres Kind
2013 Basiskurs MFL® 
ab Mitte 2012 -2014 Supervisionsgruppe Systemstellen b. Albrecht Mahr
2008 Weiterbildung in Systemischer Aufstellungsarbeit, anerkannt nach Kriterien der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Systemstellen e.V.)


Sonstiges:

Langjährige Meditationspraxis, Selbsterfahrung und Weiterbildungen insbesondere zu folgenden Themen:
Bewegung und Stimme/Tanz nach den 5 Rhythmen (nach Gabriel Roth)
Beziehungsdynamiken/Innerer Kritiker, Yoga